vor 1 Woche
442 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Andel’s Berlin erneut mit Green Globe ausgezeichnet
0 0

Andel’s Berlin erneut mit Green Globe ausgezeichnet

8. August 2017 von Neues aus der Hotellerie
Vienna House Andel's Belin Green Globe

© Vienna House

 Vienna House Andel’s Berlin: Erneute Auszeichnung mit dem Green Globe Zertifikat

 

Berlin, 01.08.2017  – Das Berliner 4-Sterne-Superior Hotel ist erneut mit dem weltweit anerkannten Green Globe Zertifikat re-zertifiziert worden.

In 349 Kriterien mit den Schwerpunkten auf nachhaltiges Management, Soziales und Wirtschaftliches, Kulturerbe und Umwelt wurde das Hotel in einem mehrtägigen Audit geprüft. Das Vienna House Andel’s Berlin, eines der modernsten Tagungs- und Eventhotels, setzt seit 2011 im Bereich des sozialen und ökologischen Engagements Maßstäbe. 87% der Kriterien wurden bei der diesjährigen Prüfung erfüllt. Vor allem in den Kategorien Einbindung regionaler Zulieferer, Mitarbeiterschutz, Abfallmanagement und Ressourcenschonung im Bereich Wasser, Energie- und Stromverbrauch überzeugt das Designhotel, das zu Österreichs größter Hotelgruppe Vienna House gehört.

Ioana Nan, Mitglied des Green Globe Auditoriums, beschreibt die Leistung des Hotels wie folgt: „Für mich als Auditorin ist es eine Freude, den kontinuierlichen Einsatz des Vienna House Andel´s Berlin für eine saubere Umwelt zu sehen. Trotz neu hinzugekommener Indikatoren innerhalb des Green Globe-Audits, hat das Hotel die Re-Zertifizierung mit Bravour bestanden. Die Dachbegrünung des Hotels hilft nicht nur die Energiekosten zu reduzieren, sondern lockt seit kurzem auch neue Gäste an – die adoptierten Bienenvölker machen die Dachflächen zu einem echten Siedlungsbiotop. Jedes Mal überrascht das Hotel mit neuen und erfolgreich implementierten Ideen.“ Nan führt fort: „Die regelmäßigen Qualifizierungen und Trainings des Personals führen zu hoher Motivation und geringer Fluktuation der Mitarbeiter, das begeistert auch die Gäste. Persönlich finde ich es schön zu sehen, dass auch die kleinen Gäste liebevoll und professionell betreut werden: ein spezielles Buffet mit allerlei Leckereien wird extra jeden Morgen für die Kleinen vorbereitet.”

Das Programm Green Globe wurde 1993 gegründet. Es ist die erste weltweite Initiative zur Zertifizierung und Leistungsverbesserung im Bereich der Nachhaltigkeit speziell für die Reise- und Tourismusindustrie.

Nachhaltiges Wirtschaften im Detail:

Großen Wert legt das Hotel auf den Einsatz von 100% Öko-Strom im Tagungsbereich, der Lobby, den Restaurants und der Bar. Mit dem Umbau und der Neugestaltung der öffentlichen Bereiche im Sommer 2016 stellte das Vienna House Andel‘s Berlin komplett auf LED Beleuchtung um.

Eine ressourcenschonende Technik und Ausstattung ermöglicht grünes Tagen. Hierzu gehört die Bereitstellung von Notizheften aus recycelten Materialien und papierloser Telekonferenztools, aber auch die bewusste Regulierung der Klimaanlage abhängig von der Teilnehmerzahl und Beheizung der Tagungsräume je nach Veranstaltungsdauer. Auf Wunsch serviert das Küchenteam Biocatering mit saisonalen Produkten regionaler Zulieferer.

Auch die Gäste des Vienna House Andel’s Berlin können einen Beitrag zum Umweltschutz leisten: Ein sogenanntes „Apfelsäckchen“ als Türschild ermöglicht es, auf die Tagesreinigung des Zimmers zu verzichten und somit Ressourcen einzusparen. Dank digitalen Mobile Concierge erhalten Gäste wertvolle Tipps rund um Vienna House und die Stadt. Auch die An- und Abreise gestaltet sich umweltschonend. Die direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr via S-Bahn und Tram ermöglicht Hotelgästen sowie Mitarbeitern eine CO2-neutrale Mobilität. Wer mit dem Elektroauto anreist, kann an den Ladesäulen in der hauseigenen Tiefgarage kostenfrei Öko-Strom tanken.

 

 

 

Pressekontakt:
Anita Sorgers
Landsberger Allee 106
10369 Berlin, Deutschland
+49 30 453 053 2100 | +49 151 4404 1900
anita.sorgers@viennahouse.com
www.viennahouse.com

Pressemitteilung und Beitragsbild von Vienna House

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Home