vor 2 Monaten
171 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Radisson Blu eröffnet Businesshotel in Genf
0 0

Radisson Blu eröffnet Businesshotel in Genf

26. Januar 2017 von Neues aus der Hotellerie
Radisson Blu Genf - Visualisierung

Burckhardt+Partner, eine der führenden Schweizer Architektur- und Planungsfirmen, zeichnet sich für die Architektur des Radisson Blu Genf verantwortlich. (Quelle: Carlson Rezidor Hotel Group, http://carlsonrezidor.com/media_press-releases&article=radisson-blu-hotel-to-open-in-geneva)

Radisson Blu Hotel eröffnet in Genf

 

Brüssel/Genf-18.Jänner 2017. Die Rezidor Hotelgruppe, eine der schnellst wachsenden Hotelgruppen der Welt und Mitglied der Carlson Rezidor Hotelgruppe, gab die Unterzeichnung für ein Radisson Blu Hotel in Genf in der Schweiz bekannt. Vier Schweizer Radisson Blu Hotels sind bereits am Züricher Flughafen, in Basel, Lucern und St. Gallen in Umsetzung. Ende 2016 feierte auch das Alpine Resort in Andermatt sein Richtfest.

Das neue Radisson Blu Hotel in Genf wird strategisch zwischen Stadtzentrum und Flughafen liegen und 2021 eröffnen. Die HRS Real Estate Gruppe mit Sitz in Genf wird für die Entwicklung und Realisierung dieses Projektes zuständig sein. Burckhardt+Partner, eine der führenden Schweizer Architektur- und Planungsfirmen, zeichnet sich für die Architektur des Gebäudes verantwortlich. Das Business- und Konferenzhotel wird 250 moderne Gästezimmer und Suiten im „BluPrint“ Design bieten. „BluPrint“ kombiniert typisch klassische Designs mit maßangefertigten Möbeln und lokaler Architektur und Kultur.

Das neue Radisson Blu wird außerdem über einen 350m² großen Ballsaal, acht Meetingräumen und acht hochwertigen Seminarräumen, die alle leicht untereinander und über das zentral gelegene Foyer erreichbar sind. Die neuen Konferenzmöglichkeiten reflektieren den neu festgelegten Fokus auf den Markt der Geschäftsreisenden und des Eventtourismus. Weitere Highlights sind das All-Day-Dining Restaurant, die Hotelbar und Lounge, sowie ein 600m² großer Wellness-Bereich mit Fitnesscenter und Spa.

„Wir haben uns schon lange nach einem strategisch gut gelegenen Standort in Genf umgesehen und freuen uns über unseren neuen Zugang.“, sagt Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer der Rezidor Hotelgruppe. „Als Hauptquartier der United Nations und des Roten Kreuzes ist Genf eine globale Drehscheibe für Diplomatie und Bankwesen. Dieses Projekt füllt einen der geographisch weißen Flecken und wird unsere führende Präsenz der gehobenen Marke Radisson Blu in Europa stärken. Wir bedanken uns bei unseren Schweizer Partnern und Investoren für das Vertrauen in Rezidor, um dieses wunderschöne Hotel in Genf realisieren zu können.“

Arno Schwalie, Area Vice President Zentral- und Südeuropa der Rezidor Hotelgruppe, fügt hinzu „Wie die Hotels in Zürich, Basel, Lucern und St. Gallen gezeigt haben, hat Radisson Blu in der Schweiz nicht nur im Bereich der Geschäftsreisen, sondern auch bei Städtetouristen und Wochenendurlaubern bereits einen soliden Ruf erlangt. Mit einer optimalen Kombination von maßangefertigten Meeting- und Eventangeboten und persönlicher Gastfreundschaft sind wir zuversichtlich eine internationale Klientel im Radisson Blu Genf ansprechen zu können. Unsere zukünftigen Gäste dürfen sich auf ein unverwechselbares Hoteldesign, in dem Form und Funktion harmonieren, freuen.“

Pressekontakt:
Martin Melzer
Area Communication & PR Manager Central & Southern Europe
martin.melzer@carlsonrzeidor.com

Lucie Cardona
Corporate Communications & PR Leader
lucie.cardona@carlsonrezidor.com

Pressemitteilung und Beitragsbild von Carlson Rezidor Hotel Group (Original: http://carlsonrezidor.com/media_press-releases&article=radisson-blu-hotel-to-open-in-geneva), Übersetzt von Jobs in der Gastronomie

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Home