vor 2 Wochen
74 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Please Disturb – Schweizer öffnen ihre Hoteltüren!
0 0

Please Disturb – Schweizer öffnen ihre Hoteltüren!

10. März 2017 von Gastronomie Veranstaltungen
Please Disturb

Please Disturb: Schweizer Hoteliers laden zum Blick hinter die Kulissen ein und stellen den neuen Hotel-Beruf vor

 

07.03.2017. Unter dem Motto «Please Disturb» öffnen am Sonntag, 19. März 2017 zwischen 11 und 17 Uhr rund 120 Hotels sowie zwei Hotelfachschulen in der Deutschschweiz ihre Türen und gewähren exklusive Einblicke hinter die Kulissen ihrer Betriebe. Eingeladen sind Hotelgäste, die lokale Bevölkerung und alle, die sich für die Schweizer Hotellerie interessieren. Ein besonderes Augenmerk gilt den Jugendlichen im Berufswahlalter, die sich vor Ort ein Bild der verschiedenen Hotelberufe machen möchten.

Die wenigsten Menschen sind sich bewusst, wie ein Hotel organisiert ist, damit alles zur Zufriedenheit der Gäste abläuft. Mit «Please Disturb» werden genau diese Einblicke hinter die Kulissen gewährt. Der Tag der offenen Hoteltüre ist zudem auch eine einmalige Möglichkeit, Jugendliche proaktiv über die Berufs- und Karrieremöglichkeiten in der Hotellerie zu informieren. Dies beispielsweise über den neuen Beruf Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann, der ab Sommer 2017 angeboten wird und auf grosse Begeisterung stösst. Diverse Hotels, die den neuen Beruf ausbilden, freuen sich darüber Auskunft zu geben. Bei «Please Disturb» haben die Besucher zudem die Möglichkeit, an verschiedenen Posten in den Betrieben selbst anzupacken und Informationen aus erster Hand zu den vielseitigen Hotelberufen zu erhalten. Durch diese einzigartige Aktion wird ausserdem die Gästebindung intensiviert und das Dienstleistungsangebot der Betriebe in Erinnerung gerufen.

Zahlreiche Hotels nutzen diese Chance und bieten zusätzlich an diesem Tag gemeinsame regionale Aktivitäten an. In Graubünden fahren beispielsweise Shuttlebusse, welche die Besucher in vier verschiedene Betriebe fahren, während die Hotels in Basel einen Wettbewerb organisieren, bei dem es attraktive Hotelpreise zu gewinnen gibt.  Weitere Informationen sowie alle teilnehmenden Hotels und Hotelfachschulen finden Sie unter www.pleasedisturb.ch oder www.facebook.com/pleasedisturb.ch.

 

 

 

Kontakt:
Kontakt / Organisation Medienbesuche bei «Please Disturb»
hotelleriesuisse, Media Relations
Telefon: 031 370 41 40,
E-Mail: media@hotelleriesuisse.ch

Pressemitteilung und Beitragsbild von hotelleriesuisse – Please Disturb

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Home