vor 4 Monaten
166 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Hans Wiedemann erhält CEO of the Year Award
1 0

Hans Wiedemann erhält CEO of the Year Award

15. März 2018 von Jobs und Karriere

(Quelle: Badrutt’s Palace Hotel)

Hans Wiedemann erhält PATWA-CEO of the Year-Award

 

ST. MORITZ, März 2018 – Hans Wiedemann, Delegate of the Board des Badrutt’s Palace Hotel, erhielt im Rahmen der ITB am 8. März 2018 für seinen Einsatz in der Hotelindustrie den PATWA-Award in der Kategorie „Best CEO of the year – tourism“.

Bei der festlichen Preisverleihung an der weltweit grössten Reisefachmesse ITB waren Fachleute, Tourismus-Minister, Repräsentanten der UNWTO sowie internationale Medien vertreten. Der PATWA (Pacific Area Travel Writers Association) Award wird jährlich an Individuen und Organisationen vergeben, die den Tourismus in der Luftfahrt, in der Hotelindustrie und bei Reiseunternehmen vorantreiben. Hans Wiedemann wird mit dem Preis in der Kategorie „Best CEO of the year – tourism“ für seine Leistungen im Hotelgewerbe geehrt. Nach dem im Jahre 2013 erhaltenen Award in der Kategorie „Hall of Fame – Lifetime Contribution in the hospitality industry“ ist dies bereits der zweite Patwa-Award der Hans Wiedemann verliehen wird.

Der „Hotelier of the Year 2007” und „Hotelier of the World 2009” Hans Wiedemann gilt in der Hotelbranche weltweit als Top Hotel Manager mit enormer Fachkompetenz. Als Absolvent der renommierten Hotelfachschule in Lausanne wechselte er nach verschiedenen Stationen in der Schweiz nach Asien. Dort leitete er als Hoteldirektor ein Haus mit 600 Zimmern, bevor sein Karriereweg ihn nach Australien brachte, wo er 13 Jahre blieb und zuletzt fünf Top Hotels führte und den National Award für ‚Excellence in Service‘ erhielt. 1995 kehrte Wiedemann nach Europa zurück und leitete neun Jahre das „Montreux Palace Hotel”, das dank dem erfolgreichen Hotelier neuen Ruhm erlangte.

Seit 2004 steht der für seinen Elan und Optimismus bekannte Managing Directordes Badrutt’s Palace Hotel nun an der Spitze der „Grande Dame” von St. Moritz. „Dienstleistung ist unser oberstes Gebot”, so Wiedemann. Nach sieben Jahren führte er im Traditionshaus von 1896 den Butlerservice ein, heute werden zahlreiche Dienstleistungen wie auch der Skipass den Gästen offeriert. Diese Service-Einstellung überzeugte auch Hansjürg Badrutt, der beschloss, dass Hans Wiedemann eines Tages die Anteile des Mehrheitsaktionärs übernehmen wird. Der Hoteldirektor betrachtet dieses Vermächtnis als seine Lebensaufgabe und ist fest entschlossen, unabhängig zu bleiben. Hans Wiedemann wurde am 1. Februar 2018 pensioniert und gab die Leitung der operativen Tätigkeiten ab, bleibt dem Hotel aber als Delegierter des Verwaltungsrates erhalten.

Wiedemann fördert und motiviert nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern zeigt sein Engagement in der Hotellerie auch durch seine Funktion als International Advisory Board Member an der Ecole hôtelière de Lausanne oder vergangene Führungspositionen wie die des Präsidenten der Leading Hotels of the World in der Schweiz. Ausserdem war Wiedemann als Stiftungsrat im Schweizer Hotelarchiv sowie als Vorstandsmitglied bei den Swiss Deluxe Hotels vertreten und übte den Posten des Schweizer Nationaldelegierten der europäischen Vereinigung von Hotelmanagern (EHMA) aus.

PATWA wurde 1999 bei der PATA-Konferenz (Pacific Asia Travel Association) in Colombo, Sri Lanka, ins Leben gerufen. Das Ziel dieser Vereinigung ist es, den Reisejournalismus zu fördern, da er einen unschätzbaren Nutzen für den Tourismus zeigt. PATWA unterstützt zum einen die PATA-Ziele, zum anderen folgt der Zusammenschluss den grundlegenden Prinzipien der UNESCO, der UN und der World Tourism Organisation.

 

 

 

Pressekontakt:
Claudia Jann
Public Relations & Marketing
Badrutt’s Palace Hotel
Tel. +41 (0)81 837 26 57
pr@badruttspalace.com
www.badruttspalace.com/presse

Pressemitteilung und Beitragsbild von Badrutt’s Palace Hotel

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.