vor 2 Monaten
180 Ansichten
Kommentare deaktiviert für 4*S Hotel Nürnberg Fürth unter neuer Leitung
1 0

4*S Hotel Nürnberg Fürth unter neuer Leitung

27. Juli 2018 von Jobs und Karriere

Lisa-Kristina Bäcker ist neuer Resident Manager im Excelsior Hotel Nürnberg Fürth

Fürth, Juli 2018. Das Excelsior Hotel Nürnberg Fürth steht ab sofort unter der Leitung von Lisa-Kristina Bäcker: Als neuer Resident Manager führt die 28-jährige Hotelfachfrau ein Team von rund 40 Mitarbeitern und möchte das Vier-Sterne-Superior-Haus so „schnell wie möglich zu einer der führenden Hotel-Adressen in Nürnberg und Fürth für Business- und Tagungsgäste machen.“ Bäcker weiter: „Zugleich wollen wir das Haus als attraktive Location für Privatveranstaltungen etablieren und unser ‚Prime Restaurant and Bar’ bei Gästen aus der Region populär machen.“ Sie war zuletzt als Mâitre d’Hotel im Elizabeth Arthotel (Ischgl/Österreich) unter Vertrag, ist jedoch im Raum Nürnberg aufgewachsen und fest mit der Region verbunden.

 

Lisa-Kristina Bäcker absolvierte ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im NH-Hotel Nürnberg-City und startete ihre berufliche Karriere 2011 als Commis de Rang im Seehotel Überfahrt in Tegernsee, wo sie schnell zum Demi Chef de Rang und Chef de Rang aufstieg. 2013 wechselte sie in eben dieser Position in das Burg Vital Resort in Oberlech (Österreich), wo sie ein Jahr später den Posten der stellvertretenden Restaurantleitung übernahm. Ende 2014 stand ein erneuter Wechsel an, diesmal in das Zhero Hotel in Kappel (Österreich) als Mâitre d’Hotel, anschließend in das Zhero Boathouse Magaluf (Mallorca/Spanien) als Chef de Rang. Seit November 2015 war Bäcker als Mâitre d’Hotel im Elizabeth Arthotel (Ischgl/Österreich) beschäftigt. Sie trägt seit 2016 zudem den Titel einer Jungsommelière.

 

Pressekontakt:
max.PR
Sabine Dächert
Mohnblumenweg 4
85551 Kirchheim bei München
Telefon: +49 (0) 89 2009 4333
Fax: +49 (0)89 2009 5333
E-Mail: daechert@max-pr.eu
www.max-pr.eu

Pressemitteilung und Foto übernommen von max.PR

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.