vor 1 Monat
105 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Das „The Fontenay“ in Hamburg ist eröffnet
1 0

Das „The Fontenay“ in Hamburg ist eröffnet

22. März 2018 von Neues aus der Hotellerie
The Fontenay

(Bildrechte: The Fontenay Hamburg)

Das „The Fontenay“ in Hamburg ist eröffnet

 

Hamburg, 19. März 2018. Seit heute heißt das Hamburger Luxushotel „The Fontenay“ seine Gäste offiziell willkommen. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur, einem klassisch-modernen Interieur, 130 Zimmern und Suiten, Restaurants und Bars mit besonderen Ausblicken sowie einem 1.000m² großen Spa inklusive Panorama-Pool setzt es neue Maßstäbe für ein zeitgemäßes, kosmopolitisches und herzliches Gasterlebnis – hier wird Luxus neu definiert.

„Unermüdlich und mit viel Herzblut haben alle Beteiligten an diesem Projekt gearbeitet. Deshalb ist die heutige Eröffnung ein bedeutender Meilenstein für uns“, sagt Initiator und Eigentümer Klaus-Michael Kühne. „Mit meiner Heimatstadt Hamburg fühle ich mich eng verbunden und möchte mit diesem Solitär dazu beitragen, die Attraktivität der Hansestadt noch zu steigern. Ich wünsche mir, dass das „The Fontenay“ sowohl Hamburger als auch inländische Gäste begeistert und internationale Strahlkraft entwickelt.“

Das „The Fontenay“ liegt als City Resort an einem der schönsten Plätze im Herzen der Hansestadt: direkt an der Außenalster, inmitten eines Parks. Die faszinierende skulpturale Architektur aus drei ineinander greifenden Kreisen nimmt die Umgebung des Hotels gekonnt auf und atmet „Lakeside Luxury“. Durch die 14.000 m² Fensterflächen ist das gesamte Gebäude hell und lichtdurchflutet. Es ergeben sich immer wieder spannende Perspektiven innerhalb des Hotels und auf das umliegende Grün. Auch das Interior Design reflektiert die Balance zwischen Urbanität und Natürlichkeit auf besondere Weise: Hochwertigste Materialien, maßgefertigtes Mobiliar, harmonische Farbwelten und überraschende Details charakterisieren den Stil.

„Unsere Mitarbeiter freuen sich, dass sich nun das Hotel mit Leben füllt. Wir möchten hier eine selbstverständliche, authentische und herzliche Gastfreundschaft leben. Jeder Gast soll sich in seinen Wünschen individuell verstanden und wohl fühlen. Das ist für mich die höchste Form der Gastfreundschaft“, so der geschäftsführende Direktor Thies Sponholz.

 

Weitere Besonderheiten:

  • Fast alle 130 Zimmer und Suiten im The Fontenay verfügen über einen Balkon; die komplette Front besteht aus Fensterfläche, alles ist hell und großzügig
  • Das „The Fontenay“ vereint eine große Vielfalt an unterschiedlichen gastronomischen Konzepten unter einem Dach: vom legeren Gartenrestaurant „Parkview“ mit Terrasse und Blick auf die Alster, über das Fine-Dining Restaurant „Lakeside“ im siebten Stock, bis hin zur „Fontenay Bar“, die in der sechsten Etage mit 320° Rundum-Blick über Hamburg und 500m² Panoramaterrasse beeindruckt.
  • Im 1.000m² großen Spa-Bereich hoch über den Dächern Hamburgs bilden der 20 Meter lange Infinity-Pool und die Außenalster scheinbar eine gemeinsame Wasserlinie. Exklusiv im deutschsprachigen Raum konnte La Mer als Kosmetik-Partner gewonnen werden.
  • Das gesamte Hotel kann als Maßanfertigung bezeichnet werden: Zahlreiche Möbel wurden eigens für das Haus angefertigt, die runden Formen bedingten vielfältige Sonderanfertigungen und den Einsatz von Spezialfirmen.
  • Orte der Ruhe und Entspannung bietet das „The Fontenay“ ebenfalls, sei es in den Behandlungsräumen des Spa, der Raucherlounge oder der Bibliothek, die mit über 1.000 Büchern zum Verweilen einlädt.

The Fontenay ist ein Abbild des modernen Hamburg – eine Hommage an die Hansestadt. Unmittelbar an der Außenalster gelegen, vereinen sich in diesem „Modern Classic“ auf besondere Weise urbane Natur und kosmopolitischer Lebensstil. Die faszinierende, skulpturale Architektur beherbergt 130 luxuriöse Zimmer und Suiten, viele mit Alsterblick. Das Herzstück bilden ein verglaster und mit Bäumen begrünter Innenhof sowie das imposante 27m hohe, geschlossene Atrium. Im Garten-Restaurant „Parkview“ genießt man eine facettenreiche Küche. Lässige Barkultur findet sich mit Traumblick auf die Alster, in der Fontenay Bar. Darüber, in der siebten Etage, liegt das Gourmet Restaurant „Lakeside“. Für Tagungen und Events stehen vier Veranstaltungsräume mit 48m² – 220m² und Tageslicht zur Verfügung. Über den Dächern Hamburgs erlebt man auf 1.000m² eine exklusive Wellnesswelt mit Innen-/Außenpool. Das Hotel ist Mitglied von The Leading Hotels of the World.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.facebook.com/TheFontenayHamburg/ und auf der Homepage https://www.thefontenay.de/.

 

 

 

Pressekontakt:
Claudia Bellmann
PR Manager
Fontenay 10, D-20354 Hamburg
Tel: +49 40 605 6605 837
claudia.bellmann@thefontenay.de

Pressemitteilung und Beitragsbild von The Fontenay Hamburg

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.