thanks my lord by godofredo rivera essay favorite subject essay biology pda essay format essays on the name of the rose
vor 3 Monaten
204 Ansichten
Kommentare deaktiviert für gaestereich geht mit neuem Podcast „on air“
4 0

gaestereich geht mit neuem Podcast „on air“

23. Februar 2021 von Neues aus der Hotellerie
gæstereich podcast "Hotelrezepte"

(Quelle: PR-Agentur max.PR)

gæstereich „on air“: „Gastgeber gehen ins Ohr“ – Talks, Tipps und Wissen von und für Hoteliers und Gastronomen

 

Das Netzwerk gæestereich – Marketing- und Kreativprofis für die Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbranche – erweitert seine Aktivitäten und hat nun einen eigenen Podcast am Start. Geführt wird er unter dem Titel „Hotelrezepte“ von, die wöchentlich Tipps und Tricks, neue Trends und kreative Ideen aus und rund um die Hotellerie und Gastronomie präsentiert. Hinzu kommen interessante Interviews mit Dienstleistern aus der Branche, mit branchenfremden Gesprächspartnern, die aufschlussreiche Blicke über den Tellerrand hinaus werfen, aber auch mit Hoteliers und Gastronomen, die im Rahmen von lockeren „Schnacken“ zu Wort kommen und beispielsweise ihre erfolgreichen Maßnahmen und Ideen vorstellen. Zielgruppe sind in erster Linie Inhaber und Entscheider von privat geführten Hotels und Restaurants, die sich informieren und kreativ inspirieren lassen möchten. „Insbesondere auch ‚kleinere‘ Gastgeber wollen wir ermutigen, neue Wege zur Vermarktung zu gehen“, erklärt Katja S. Verhoeven. Einmal im Monat findet darüber hinaus eine gemeinsame gæstereich-Podcastfolge statt, bei der alle drei Netzwerkpartner zu Wort kommen und über persönliche Erfahrungen sowie interessante Projekte plaudern. Der Podcast „Hotelrezepte“ ist kostenfrei: www.hotelrezepte.de

 

Eigene Podcasts liegen im Trend: Hotels profitieren von Kommunikation

„Podcasts haben sich zum absoluten Trend mit eindrucksvollen Reichweiten entwickelt“, so Katja Verhoeven weiter. „Sie sind für viele angenehmer zu verfolgen als eine Lektüre und die Präsentationsform ist lebhafter. Nun haben reine Audioinhalte mit dem Konzept der ‚App Clubhouse‘ unlängst noch einen weiteren Hype erfahren – keine Frage also, dass wir von gæstereich mit von der Partie sind, wenn es um Audio-Produktionen geht. Als Experten für crossmediale Marketingstrategien bieten wir beispielsweise im Bereich ‚Storytelling‘ das Blogging und Social Media Marketing an. Ergänzend entwickeln wir für Hotels, die Gastronomie und Destinationen deren eigenen Podcast – von der Idee, über die Themenfindung, bis zur finalen Produktion und Ausspielung. Durch diesen Service entfallen die technischen Hürden und die Angst vor der Themenfindung für die Gastgeber. Mit unserem eigenen Podcast führen wir dies nun zugleich am Praxisbeispiel exemplarisch vor.“ Wer spannende Ideen und Geschichten aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus zu erzählen hat und selbst gerne einmal in „Hotelrezepte“ zu Gast sein und mitschnacken möchte, darf sich gerne an Katja S. Verhoeven (E-Mail: katja@gaestereich.de) wenden.

 

gæstereich ist ein junges Netzwerk von drei Marketing- und Kreativprofis für die Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbranche. Der ganzheitliche Ansatz setzt den Fokus klar auf crossmediale Marketingstrategie, gutes Storytelling und Corporate Design „auf den Punkt“ – für schnelle Ergebnisse „ohne Schnick-Schnack“, immer ehrlich und auf Augenhöhe mit dem Kunden. Von Webdesign, Fotografie, Videoproduktion, Drucksachen, Social Media bis Online Marketing bietet das eingespielte Team alle Leistungen aus einer professionellen Hand und nutzt dazu auch Synergien. Die Mission von gæestereich ist es, Kunden besonders effizient sichtbar und erfolgreich zu machen.

 

Kontakt: gæstereich, E-Mail: info@gaestereich.de, Internet: www.gaestereich.de

 

 

Pressekontakt:

max.PR

Sabine Dächert

Am Riedfeld 10

D-82229 Seefeld

Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16

E-Mail: daechert@max-pr.eu

Internet: www.max-pr.eu

 

 

 

 

 

Bildunterschrift: gæstereich geht „on air“: PodCast „Hotelrezepte“ mit Katja S. Verhoeven ©gæstereich

Pressemitteilung und Bildamterial übernommen von max.PR

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.