vor 3 Monaten
124 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Mövenpick plant neues Flagschiff in Basel
0 0

Mövenpick plant neues Flagschiff in Basel

7. Juli 2017 von Neues aus der Hotellerie
Mövenpick Hotels & Resorts

Quelle: Mövenpick Hotels & Resorts

Mövenpick Hotels & Resorts plant neues Schweizer Flagschiff in Basel für 2019

Mövenpick Hotels & Resorts planen ein sechstes Hotel in der Schweiz für 2019. Das Fünf-Sterne-Hotel wird vom international bekannten Designer Matteo Thun designt und wird ein Flagschiff für die gehobene Schweizer Hotel Gruppe, die vor fast 70 Jahren gegründet wurde.

Mövenpick Hotels & Resorts - Basel

(Quelle: Mövenpick Hotels & Resorts)

Baar, 15. Juni 2017. Mövenpick Hotels & Resorts plant die Eröffnung eines 264-Zimmer-Hotels in Basel’s Stadtzentrum für 2019, das das europäische Flagschiff der Hotel Gruppe werden soll. Im Herzen der Stadt gelegen, gleich neben der SBB Railway Station, wird das Hotel von einigen europäischen Städten aus leicht erreichbar sein.

Das 19-stöckige Bauwerk wird vom renommierten Architekt Miller & Maranta designt, während die zeitlos moderne Inneneinrichtung, die Design Klassiker beinhaltet, von Matteo Thun kreiert wird.

Das Mövenpick Hotel Basel wird insgesamt über  264 großzügige Zimmer und Suiten verfügen – davon 50 Mövenpick Schlafzimmer, wo Gäste einen guten und ungestörten Schlaf in individuell anpassbaren Betten genießen können. Ein weiteres Highlight wird die geräumige  Executive Lounge mit ihren Glasfronten, die vom Boden bis zur Decke reichen, und einer möblierten Terrasse mit Parkblick.

Zusätzlich wird das Hotel einen 1.800 m² großen Meetingbereich mit 20 verschiedenen Räumlichkeiten bieten. Der 500 m² große Ballsaal mit einer Raumhöhe von sieben Metern wird bis zu 600 Personen fassen.

Im gehobenen Brasserie Restaurant wird eine Showküche moderne Gerichte aus dem Grenzgebiet der Schweiz, Frankreich und Deutschland servieren. In der Lobby im Erdgeschoß wird es eine Mövenpick Wein & Kaffee Lounge mit hochwertigen Möbeln aus Naturmaterialien und einem Sitzbereich im Freien geben.

“ Mit unseren Schweizer Wurzeln und unserem markanten Service sind wir hocherfreut darüber, unseren Gästen in Basel dieses sehr spezielle Hotel bieten zu können. Unser klares Ziel ist es, das beste und modernste Hotel in Basel zu werden,“ sagte Ola Ivarsson, COO Mövenpick Europe.

 

 

 

Pressekontakt:
Laura Perez Diaz
Vice President Communications
Mövenpick Hotels & Resorts
laura.perez@movenpick.com
www.movenpick.com

Pressemitteilung und Bilder von Mövenpick Hotels & Resorts  (Übersetzt von Jobs in der Gastronomie)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.