vor 1 Monat
94 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Luxuriöse Rooftop Bar in Neuchâtel eröffnet
1 0

Luxuriöse Rooftop Bar in Neuchâtel eröffnet

18. Juni 2018 von Neues aus der Hotellerie

Best Western Premier Hotel Beaulac, Neuchâtel/Neuenburg
Luxus und Design mit Aussicht: Rooftop Bar in Neuchâtel eröffnet

 

 

Nicht nur Skybar, sondern Erlebnis: Das Best Western Premier Hotel Beaulac im schweizerischen Neuchâtel hat neun Millionen Schweizer Franken investiert und nach 16-monatiger Bauzeit seine neue Rooftop Bar eröffnet. Auf rund 900 Quadratmetern finden Besucher eine großzügige Terrasse mit Panoramablick über den Neuenburgersee sowie einen Innenbereich mit Bar in luxuriösem Design.

Neuchâtel/Neuenburg (Schweiz), 14. Juni 2018. Spektakuläre Architektur und atemberaubende Aussicht: Mit diesen Vorgaben hat das Best Western Premier Hotel Beaulac im schweizerischen Neuchâtel seine neue Rooftop Bar namens Waves eröffnet. Die Panorama-Lounge-Bar bietet mit luxuriöser Ausstattung auf dem Dach des Vier-Sterne-Hotels Platz für bis zu 250 Personen auf rund 900 Quadratmetern sowie einen weitreichenden Blick über den Neuenburgersee und auf die Alpen. Neun Millionen Schweizer Franken hat das 116-Zimmer-Hotel in den Ausbau seines Angebots für Gäste und Besucher investiert. „Mit der Eröffnung unserer neuen Panorama-Lounge-Bar Waves bereichern wir das touristische Angebot Neuenburgs um einen weiteren luxuriösen Treffpunkt“, sagt Hoteldirektor Maxime Rod. „Getreu der Überzeugung, dass diese einmalige Aussicht allen Gästen zur Verfügung stehen sollte, sind Dachterrasse, Bar und Lounge nicht nur für Hotelgäste, sondern auch für alle anderen Besucher offen.“ Insgesamt wurde das 2017 gestartete Bauvorhaben in rund 16 Monaten fertiggestellt. An dem Projekt waren über 40 verschiedene Unternehmen und Auftragnehmer beteiligt. Die Projektkosten belaufen sich auf neun Millionen Schweizer Franken. Im ersten Betriebsjahr werden über 50.000 Gäste erwartet.

 

Ikonische Architektur und durchgehendes Design
Der Entwurf für den Dachaufbau stammt von dem Schweizer Architekten Pierre Studer. Quelle der Inspiration für die geschwungene Form des Stahldachs ist der direkt an das Hotel grenzende Neuenburgersee. Für die Konstruktion wurde eine Stahlfläche mit einem Gewicht von 119 Tonnen verwendet, die an drei Punkten die Wellen des Sees symbolisiert. Die ganzjährige Nutzung und den uneingeschränkten Blick in die Weite ermöglicht eine 236 Quadratmeter umfassende Glasfläche. Die Innenfläche mit 262 Quadratmetern und Außenterrasse mit 615 Quadratmetern bieten Platz für insgesamt 250 Gäste. Veranstaltungen in privater Atmosphäre können im Waves für Gruppen ab zehn Personen neben dem öffentlichen Bereich ausgerichtet und für besondere Anlässe exklusiv gebucht werden. Das Design des Außenbereichs wurde auch im Inneren fortgesetzt: Beauftragt wurde das japanische Unternehmen Super Potato, das weltweit auf die Hotel- und Tourismusbranche spezialisiert ist. So gehören neben dem Panoramablick eine beleuchtete Bar, eine künstlerisch gestaltete Designwand und Feuerstellen sowohl im Innen- als auch Außenbereich zu den Einrichtungselementen. „Das Erlebnis beginnt allerdings bereits im Erdgeschoss in einem mit digitalen Displays ausgestatteten Fahrstuhl“, fügt Rod hinzu. „Dieser vermittelt durch optische Täuschung das Gefühl, als schwebe man beim Fahren direkt in den Himmel.“

Errichtet wurde die neue Rooftop Bar unter Leitung von Maxime Rod, der seit 2007 als Generaldirektor des Best Western Premier Hotel Beaulac tätig ist. Rod zeichnete 2016 für die Erweiterung des Hotels durch ein neu aufgesetztes Geschoss sowie 2007 für die komplette Renovierung des Vier-Sterne-Hotels verantwortlich. Im Zuge der Renovierung wurden das Restaurant Lake Side und eine Sushi Bar eröffnet. Für den Betrieb der neuen Panorama-Lounge-Bar wurde das Team des Best Western Premier Hotel Beaulac um 16 Mitarbeiter verstärkt. Insgesamt beschäftigt das Hotel damit 88 festangestellte Mitarbeiter. „Um in der Hotel- und Tourismusbranche eine Spitzenposition zu besetzen, müssen wir uns ständig anpassen und neu erfinden. Nur so können wir die Anforderungen an Qualität und Komfort erfüllen, die unsere Gäste von uns erwarten“, so Rod. „Durch die Umgestaltung des Hotels haben wir ein Juwel am Neuenburgersee geschaffen – mit unserem Waves als strahlenden Glanzpunkt.“ Als Bar und Lounge spezialisiert sich das Waves auf exquisite Cocktails, eine große Auswahl an hochwertigen Tees sowie saisonale Gerichte. Zudem werden angesagte DJs an vier Abenden pro Woche Musik auflegen, die zu Ambiente und Panoramablick passen.

Über das Best Western Premier Hotel Beaulac
Das Best Western Premier Hotel Beaulac in Neuenburg (Neuchâtel) liegt direkt am Neuenburgersee. Als Vier-Sterne-Hotel verfügt es über 116 Zimmer, moderne Geschäfts- und Konferenzräume sowie Veranstaltungsräume für Bankette. Direkt am Hafen und in Stadtnähe gelegen, empfängt das Hotel seine Gäste im Restaurant Lake Side, in dem Fusionsküche serviert wird, sowie in der Sushi-Bar und Lounge. Die Panorama-Lounge-Bar Waves ist eine Hommage an den Neuenburgersee und verbindet das ikonische Design mit einer atemberaubenden Aussicht.

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt im Hotel
Best Western Premier Hotel Beaulac
Maxime Rod, Generaldirektor
Esplanade Léopold-Robert 2, 2000 Neuchâtel, Schweiz
Telefon: +41 32 723 11 11, Fax: +41 32 725 60 35
E-Mail: hotel@beaulac.ch
Internet: www.beaulac.ch

Pressekontakt
Best Western Hotels Cenral Europe GmbH
Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

 

 

Pressemitteilung und Beitragsfoto von Best Western Hotels Central Europe GmbH

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.