vor 4 Tagen
64 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Hubertus Stube im 5* Hotel Jagdhof übertrifft sich selbst
2 0

Hubertus Stube im 5* Hotel Jagdhof übertrifft sich selbst

3. Dezember 2019 von News aus der Gastronomie
Hubertus_Stube_Gourmetauszeichnung

Hubertus Stube des 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof übertrifft Topleistung vom letzten Jahr

 

Die Österreich-Ausgabe des Gault&Millau-Guide 2020 zeichnet die Hubertus Stube des 5-Sterne-SPA-HOTEL mit mehr Hauben und mehr Punkten als 2019 aus.

Die Hubertus Stube des 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof erzielte laut dem Gault&Millau-Guide 2020 wieder eine Spitzenbewertung, die die Topleistung vom letzten Jahr übertroffen hat. Das Team um Gourmet-Küchenchef Boris Meyer erkochte sich 4 Hauben und erstmalig 17 Gault&Millau-Punkte – einen Punkt und 2 Hauben mehr als im Vorjahr. Somit bestätigt die Hubertus Stube die steigende Tendenz seit 2018 und baut ihre Stellung am Gourmet-Himmel aus. Gerade auch das Bewertungsstatement des Guides war voll des Lobes für die Gourmet-Küche des Hotels, die neben höchster Qualität vor allem sehr viel Wert auf Regionalität legt.

Jagdhof-Chef Armin Pfurtscheller war von der Auszeichnung restlos begeistert: „Eine grandiose Leistung unseres Teams, das sich jetzt zum zweiten Mal in Folge so toll steigern konnte!“

Zur Hubertus Stube
Täglich werden in der Gourmet-Küche des SPA-HOTEL Jagdhof sechs- und achtgängige Degustationsmenüs mit reizvollen Kombinationen in kreativem, neuösterreichischem Küchenstil zubereitet. Ein Großteil der Zutaten stammt direkt aus der Region oder der eigenen Produktion. Alle Gerichte werden im Sommer auch auf der Panorama-Terrasse mit Blick auf den Stubaier Gletscher serviert.

Highlight ist der hoteleigene Weinkeller, ein ehemaliger Atombunker, der zu den besten Österreichs zählt: Unter den rund 1.1000 Positionen finden sich auch erlesene Raritäten aus Bordeaux und dem Burgund sowie umfangreiche Sammlungen von Romanée-Conti- und Château Mouton-Rothschild-Weinen, zwei der renommiertesten Weingütern der Welt. Nicht umsonst wurde die Weinkarte des Jagdhof 2015 vom britischen Magazin „The World of Fine Wine“ mit der Höchstnote von drei Sternen ausgezeichnet.

Neben der Hubertus Stube speisen Gäste auch im Hotelrestaurant, das tägliche 5-Gang-Menüs mit Wahlmöglichkeiten serviert. Ein weiteres Highlight ist die Fondue-Gondel auf der Panorama-Terrasse: Mit Platz für nur maximal sechs Personen ist sie das wohl kleinste Gourmetrestaurant Tirols mit Blick auf den Stubaier Gletscher.
www.hotel-jagdhof.at

Diese Pressemeldung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pressekontakt
ziererCOMMUNICATIONS
Annette Zierer
Effnerstr. 44-46
81925 München
Deutschland
T +49 89 356 124 -86 /-88
F +49 89 356 124 85

www.zierercom.com

 

 

Pressemitteilung und Beitragsbild von openPr

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.