vor 1 Woche
83 Ansichten
Kommentare deaktiviert für Ranking des A LA CARTE Restaurantguide 2020
1 0

Ranking des A LA CARTE Restaurantguide 2020

9. Oktober 2019 von News aus der Gastronomie
restaurantguide-2020-simon-taxacher.gif

A LA CARTE RESTAURANTGUIDE 2020

 

SIMON TAXACHER IN POLEPOSITION – DIE BESTEN RESTAURANTS IN TIROL
Simon Taxacher lässt ihn sich nicht nehmen – den Platz 1 im Tirol-Ranking des A LA CARTE Restaurantguide, der am Donnerstagabend im Café des Justizpalastes in Wien präsentiert wurde. Mit 5 Sternen, 98 Punkten und 3 Weinflaschen zählt Taxachers Gourmetrestaurant in Kirchberg-Kitzbühel auch 2020 im renommierten Guide des A LA CARTE Magazins zur Gourmetelite Österreichs. Gleich hinter Taxacher auf Platz 2 in Tirol reiht sich heuer mit einer Aufwertung um 1 Punkt auf 97 Punkte Benjamin Parth mit seinem Yscla-Stüva. Auch Taxachers Bistro-Restaurant Rosengarten, Neueinsteiger im Vorjahr, konnte um 3 Punkte zulegen und zählt damit zu den Top-Aufsteigern in Tirol. Ebenfalls ganz vorne bei den Aufsteigern: die Alpenrose in Kufstein. Platz 1 in der Kategorie der Tiroler Fixsterne: die Hubertus Stube im SPA-HOTEL Jagdhof in Neustift.

ÖSTERREICHS KOCHELITE
„Wir sind begeistert und freuen uns sehr über die Spitzenbewertungen im neuen A LA CARTE Guide“, sagt Tirols Nr. 1 Simon Taxacher. Mit seinem Restaurant Simon Taxacher zählt er mit 5 Sternen, 98 Punkten und 3 Weinflaschen zur absoluten Gourmetspitze Österreichs – mit 99 Punkten wurden erneut nur das Steirereck von Heinz Reitbauer in Wien und Döllerer’s Genießerrestaurant von Andreas Döllerer in Golling bewertet. Zu den 98-Punktern zählen neben Simon Taxacher Konstantin Filippou, Thomas Dorfer (Landhaus Bacher) und Silvio Nickol.

TOP TIROL
In Tirol hat sich heuer im Spitzen-Ranking und bei den Aufsteigern einiges getan. Benjamin Parth holte sich mit seinem Yscla-Stüva mit der Aufwertung auf 97 Punkte Rang 2 in Tirol vor Alexander Fankhauser. Top-Aufsteiger in Tirol mit einem Plus von 7 Punkten ist die Tannheimer Stube von Markus Pichler gefolgt vom Auwirt der Gebrüder Winkler mit plus 4 Punkten. Aufsteiger Nr. 3 ist Taxachers Bistro-Restaurant Rosengarten. „Dass wir im Bistro-Restaurant Rosengarten mit Küchenchef Martin Kinast gleich im zweiten Jahr um 3 Punkte zulegen konnten, ist fantastisch“, unterstreicht Taxacher, „Glückwunsch, Respekt und größten Dank an unser gesamtes Team – natürlich auch an unseren Sommelier Patrick Somweber, der seine Kompetenz einmal mehr mit der Auszeichnung mit 3 Flaschen unterstreichen konnte.“ Zudem freut sich in Kufstein Stephan Mauracher – einer der jüngsten Hoteliers Tirols – mit seinem Küchenchef Markus Heimann über ein Plus von 2 Punkten und Platz 4 der Top-Aufsteiger in Tirol. „Dass wir in zwei Jahren schon so viel erreicht haben und der Trend immer noch nach oben geht, bestärkt uns in unserem Tun und motiviert ungemein! Glückwunsch an unser gesamtes Team“, sagt Mauracher, der das Hotel und Restaurant Alpenrose im November 2017 gekauft hat. Das junge Team rund um Mauracher beeindruckt mit einem klaren Bekenntnis zur Region, Geradlinigkeit und einer großen Portion Kreativität und Schwung.

Über Platz 1 in der Kategorie der Tiroler Fixsterne (Restaurant Simon Taxacher ausgenommen) freut sich einmal mehr die Hubertus Stube im 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof. „Der Weg, den wir mit unserem Küchenchef Boris Meyer gehen, ganz nah an unserer Stubaier Tradition und der Natur, gewürzt mit der gewissen Prise Internationalität, entspricht dem immer stärker werdenden Wunsch nach Qualität und Reduktion auf das Wesentliche – ehrlichen Geschmack“, freut sich Jagdhof-Chef Armin Pfurtscheller. „Großartige Leistung und Gratulation an unser tolles Team zu erneut 3 Sternen und 84 Punkten!“ Ein fulminanter Neueinstieg in den A LA CARTE Guide 2020 ist dem Le Treize in Seefeld mit gleich 4 Sternen und 90 Punkten gelungen, gefolgt vom Zomm in Reith bei Seefeld und dem Chef’s Table im Tiroler Hof in Kufstein.

5-STERNE-ZUWACHS
Die Spitzengruppe der Fünf-Sterne-Lokale hat im Guide 2020 gleich dreimal Zuwachs bekommen: Max Natmessnig mit dem Rote Wand Chef’s Table in Lech am Arlberg 96 Punkte, neu mit 95 Punkten James Baron, Gourmetrestaurant Tannenhof, St. Anton am Arlberg, und Juan Amador mit dem gleichnamigen Restaurant in Wien.

ÖSTERREICHS RESTAURANT GUIDE A LA CARTE
Der A LA CARTE GUIDE 2020 erscheint in der 29. Ausgabe. Gelistet sind insgesamt 800 Restaurantempfehlungen. Bewertet werden die Restaurants von rund 60 Privatpersonen im Auftrag des A LA CARTE Guide. Die Tester nehmen neben der kulinarischen Leistung auch Service, Tischkultur, Ambiente und Getränke unter die Lupe. Maximal können 100 Punkte vergeben werden, die aktuelle Höchstwertung liegt jedoch bei 99 Punkten.

RANKINGS A LA CARTE GUIDE 2020

TOP ÖSTERREICH

  • Steirereck, Wien, Heinz Reitbauer
    Wertung 2020: 99 Punkte, 5 Sterne, 3 Flaschen
  • Döllerer’s Genießerrestaurant, Salzburg, Andreas Döllerer
    Wertung 2020: 99 Punkte, 5 Sterne, 3 Flaschen
  • Restaurant Simon Taxacher, Tirol, Simon Taxacher
    Wertung 2020: 98 Punkte, 5 Sterne, 3 Flaschen
  • Silvio Nickol, Wien, Silvio Nickol
    Wertung 2020: 98 Punkte, 5 Sterne, 3 Flaschen
  • Konstantin Filippou, Wien, Konstantin Filippou
    Wertung 2020: 98 Punkte, 5 Sterne, 2 Flaschen
  • Landhaus Bacher, Niederösterreich, Thomas Dorfer
    Wertung 2020: 98 Punkte, 5 Sterne, 3 Flaschen

FIXSTERNE TIROL

  • Hubertus Stube, Neustift, Boris Meyer
    Wertung 2020: 84 Punkte, 3 Sterne
  • Der Gannerhof, Innervillgraten
    Wertung 2020: 82 Punkte, 3 Sterne
  • Brugger’s Lanersbacher Hof, Tux
    Wertung 2020: 81 Punkte 3 Sterne

TOP-AUFSTEIGER TIROL

  • Tannheimer Stube, Tannheim +7
    Wertung 2020: 94 Punkte, 4 Sterne
  • Auwirt – Gebrüder Winkler, Aurach bei Kitzbühel + 4
    Wertung 2020: 83 Punkte, 3 Sterne
  • Bistro-Restaurant Rosengarten, Kirchberg in Tirol +3
    Wertung 2020: 78 Punkte, 2 Sterne
  • Alpenrose, Kufstein, +2
    Wertung 2020: 73 Punkte, 2 Sterne

TOP-NEUEINSTEIGER TIROL

  • Le Treize, Seefeld
    Wertung 2020: 90 Punkte, 4 Sterne, 1 Flaschen
  • Zomm, Reith bei Seefeld
    Wertung 2020: 84 Punkte, 3 Sterne
  • Chef’s Table im Tiroler Hof, Kufstein
    Wertung 2020: 77 Punkte, 2 Sterne
  • Das Restaurant – Gebhard, Fiss
    Wertung 2020: 77 Punkte, 2 Sterne, 1 Flaschen

 

PRESSEKONTAKT
marketing deluxe GmbH – Claudia Reichenberger

Nicole Ginzinger
Senior PR Consultant
nicole.ginzinger@marketing-deluxe.at

Marlene Fuchs
Senior PR Consultant
marlene.fuchs@marketing-deluxe.at
Wopfnerstrasse 9
6130 Schwaz, Austria
T + 43 5242 61115
presse@marketing-deluxe.at

 

Medienmitteilung und Beitragsbild übernommen von marketing deluxe GmbH

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.