vor 4 Monaten
147 Ansichten
Kommentare deaktiviert für HUG-Wettbewerb – Kreationen als „Fine Arts“ inszenieren
0 0

HUG-Wettbewerb – Kreationen als „Fine Arts“ inszenieren

14. Juni 2017 von Gastronomie Veranstaltungen
HUG-Wettbewerb

Foto: HUG

HUG-Wettbewerb – Kreationen als „Fine Arts“ inszenieren

Snack oder Dessert? Teilnehmer haben die Wahl beim 16. HUG-Wettbewerb „Tartelettes Phantasia 2017“. Einsendeschluss für Rezeptvorschläge ist der 21. September.

13.06.2017. Der 16. HUG Wettbewerb steht 2017 ganz im Zeichen der Filigrano Collection aus Butter-Mürbeteig. Laut HUG bietet sie „eine differenzierte Textur und ein besonderes Geschmackserlebnis“. Im Rahmen der Ausschreibung können Teilnehmer sich für die Kategorie entscheiden – Snack oder Dessert -, in der sie ihre persönliche Stärke sehen.

Kreativität wird belohnt

Auch 2017 gibt es wieder attraktive Preise, die die Veranstalter HUG AG und Karl Zieres GmbH in den beiden Kategorien vergeben. Der erste Preis ist jeweils eine fünftägige Gastronomie-Studienreise nach Singapur für zwei Personen mit Einblicken in verschiedene Restaurant- und Küchenkonzepte. Der zweite Preis ist jeweils ein Wochenendpraktikum bei einem Sternekoch und der dritte Preis ein dreitägiger Fortbildungskurs bei Süssdeko bzw. dem Verband der Köche Deutschlands (VKD). Jeder Teilnehmer erhält eine Pfanne von AMT sowie das von RAK Porcelain zur Verfügung gestellte Porzellan, auf dem Teilnehmer im Finale ihre Kreationen präsentieren.

Eine unabhängige Fachjury wählt pro Kategorie aus den eingegangenen Bewerbungen drei Finalisten aus, die im Finale ihr Können unter Beweis stellen dürfen.

Aufgabenstellung

Beim Snack-Wettbewerb sind ein warmes Zwischengericht im runden HUG Snack-Tartelette Filigrano 8,3 cm und drei verschiedene kalte und/oder warme Rezepturen für Fingerfood mit den runden und quadratischen Mini Snack-Tartelettes Filigrano zuzubereiten.

Beim Dessert sind ein Tellerdessert mit dem runden HUG Choco-Tartelette Filigrano 8,3 cm und drei verschiedene kalte und/oder warme Variationen für süßes Fingerfood in den runden bzw. quadratischen HUG Mini Choco- und hellen Dessert-Tartelettes Filigrano gefordert.

 

Der Einsendeschluss für die Rezeptvorschläge ist der 21. September 2017.

Das Finale findet am 15. November 2017 statt.

Anmeldungen an:
M&V
Die Marketing & Vertriebs GmbH
Tel.: 06633/5700
E-Mail: network@bautz-wendel.de

Pressekontakt:
Sonja Kuhl
Telefon: 069 63 000 612
Mobil: 0151 67732323
Telefax: : 069 63 000 610
E-Mail: sonja.kuhl@vkd.com

Mitteilung und Bild von Verband der Köche Deutschlands e.V.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.